]]> Manufaktur ]]> News & Events ]]> Geschäftskunden ]]> Manufactory ]]> News & Events ]]> Business customers ]]>   Manufaktur
  •   Kooperationen mit internationalen Designer
  • ]]>
    <![CDATA[ Kooperationen mit internationalen Designer]]>

    Kooperationen mit internationalen Designern

    Designer Geschirr und Interior Design aus Manufakturporzellan

    Inspirierende Partnerschaften

    FÜRSTENBERG sucht immer wieder die Zusammenarbeit mit Künstlern und Designern für neue Einflüsse und Inspiration. Eine Riege renommierter Porzellanmaler, Modelleure und Designer prägt die Geschichte der Manufaktur. Zeitlose Formen von Wilhelm Wagenfeld, Siegfried Möller und Hans Kollhoff sind Klassiker im Sortiment. Wie vielfältig heutiges Designer Geschirr und modernes Interior Design sein können, zeigen die aktuellen Kooperationen mit den internationalen Designern:

     

    Alles Vollkommene in seiner Art muss über seine Art hinausgehen.

    Johann Wolfgang von Goethe, dt. Dichter

    Interior Design
    von Besau-Marguerre

    Wenn Möbeldesigner wie Eva Marguerre und Marcel Besau sich mit einem faszinierenden Entwurf an den anspruchsvollen Werkstoff Porzellan wagen, braucht es einen Partner wie FÜRSTENBERG, der die schwierige Herstellung perfekt beherrscht. Das Ergebnis ist ein einzigartiges Produkt: Der Beistelltisch PLISAGO in Plissee-Optik besteht komplett aus hochwertigem Manufakturporzellan. Das extravagante Designer Möbel bringt die Eleganz und Raffinesse von Porzellan in moderne Wohnwelten und wurde dafür mit dem German Design Award 2019 in Gold in der Kategorie Furniture ausgezeichnet.

     


    Licht und Porzellan
    von Sebastian Herkner

    Porzellan und Wohnkultur gehören nicht nur auf dem gedeckten Tisch zusammen. Mit der Leuchtenserie MOIRA von Sebastian Herkner, dem MAISON & OBJET Designer des Jahres 2019, zeigt FÜRSTENBERG, dass Porzellan den Zeitgeist in immer neuen Formen lebendig werden lässt. MOIRA verbindet modernes Interior Design und traditionelles Handwerk. “Porzellan ist wie ein Filter. Es erzeugt eine besondere Lichtstimmung,“ beschreibt Sebastian Herkner die Faszination des Materials Porzellan. Die Leuchtenserie besteht aus einer Pendelleuchte in zwei verschiedenen Längen, einer Tischleuchte, einer Wandleuchte und einer Bodenlampe.


    Designer Geschirr
    von Alfredo Häberli

    Die Geschirrkollektion FLUEN von Alfredo Häberli ist Poesie aus Porzellan. „Es geht ums Fließen, um Formverläufe. Ich habe versucht, ganz weiche Linien herzustellen, also eigentlich fließende Linien,“ so Alfredo Häberli. Mit zwei verschiedenen farbigen Dekoren – SHIFTING COLORS und FINE LINES – sowie verschiedenen Accessoires wie zwei Vasen, einer Dose und einem extravaganten Tableau ist FLUEN nicht nur ein elegantes Designer Geschirr, sondern auch modernes Interior Design. FLUEN wurde mit dem German Design Award 2018 ausgezeichnet.


    Natürlichkeit und Reduktion
    von EOOS

    In einer Welt, die sich schneller und schneller dreht, sehnen wir uns nach einem Stück Unvergänglichkeit und Reduktion auf das Wesentliche. Mit diesem Anspruch hat das Wiener Studio EOOS das Designer Geschirr OMNIA entwickelt, das mit nur vier Teilen allen kulinarischen Eventualitäten gelassen entgegensieht. Alle vier Artikel sind auf der Außenseite matt und wirken wie fein geschichtet. EOOS ließ sich dafür von Naturphänomen wie Lavaströmen, Gletschern oder Gesteinsschichtungen inspirieren. Für seine hohe Designqualität wurde OMNIA mit dem Red Dot Award 2016 ausgezeichnet.


    Asiatisch inspirierte Designs
    von Kap-Sun Hwang

    Porzellan Design und asiatische Tradition gehören untrennbar zusammen. In der Kooperation mit einem der renommiertesten Keramikmeister der Gegenwart – dem Koreaner Kap-Sun Hwang – verbindet sich die Harmonie asiatischen Designs mit der Perfektion deutscher Handwerkskunst. Das 5-teilige Schalenset QI vereint einen seidig schimmernden Effekt in zartem Blaugrün auf den glatten Innenflächen mit der samtigen Haptik polierter Außenflächen. In dem eleganten Designer Geschirr AURÉOLE hat Kap-Sun Hwang das Wechselspiel von Sonne und Mond eingefangen. Beide Formen wurden ausgezeichnet: QI erhielt 2003 den begehrten „red dot: best of the best“ und AUÉOLE den reddot award “honourable mention” 2014.


    Designer Geschirr
    von Carlo dal Bianco

    Der italienische Architekt und Designer Carlo Dal Bianco hat mit CARLO ein komplettes Kaffee- und Tafelservice geschaffen, das das Spiel der Kontraste harmonisch beherrscht: Geometrisch präzise Grundformen treffen auf verspielte Details, Neoklassizismus trifft auf Moderne, zeitgemäße Dekore lassen sich individuell mit der eleganten Weißform kombinieren. Die handgefertigten Henkel an Tassen, Schalen und Kannen verleihen dem Designer Geschirr von Carlo Dal Bianco einen besonderen Charme. CARLO ist ein Brückenschlag zwischen Tradition und Moderne: ein elegantes Service, das den heutigen Lebenswelten – zwischen präziser Leistung und sinnlicher Lebenslust – perfekt entspricht.


    Fasziniernde Dekore
    von Peter Kempe

    Mit den Eindrücken vieler Reisen und einem Gespür für Muster und Farben entwirft der in Frankreich lebende Designer Peter Kempe extravagante Dekore für FÜRSTENBERG. Jedes Design erzählt eine eigene Geschichte: Der ornamentale Dekor RAJASTHAN auf dem Designer Geschirr CARLO von Carlo Dal Bianco entführt zu einer sinnlichen Reise in den Alten Orient – fast meint man, das Stampfen der Prunk-Elefanten beim Umzug vor dem Taj Mahal zu hören. Mit einem Feuerwerk der Farben beschwört COLORÉE auf der Form AURÉOLE die Tafelfreuden des Südens und erinnert mit seinen farbintensiven Philodendron Blättern in der Manier von Matisse und Gauguin an Dschungel und Karibik.


    Porzellan Design
    von MIchael Sieger

    In der Lifestylemarke SIEGER by FÜRSTENBERG verbinden sich die Kenntnisse und persönlichen Stile von Michael Sieger, dem Designer, und seinem Bruder Christian, dem Manager der Marke SIEGER mit der Perfektion der Verarbeitung von FÜRSTENBERG. Luxus, Qualität, Kultur und Stil kennzeichnen die 2003 gegründete Marke SIEGER by FÜRSTENBERG. Durch die intensive Zusammenarbeit entstand neben zahlreichen ausgefallenen und exklusiven Geschenkartikeln das Designer Geschirr MY CHINA!. „Unser Porzellan lädt zum Verweilen ein. Bei Familien zu Hause oder in exklusiven Hotels – überall dort, wo Menschen das gute Leben genießen möchten,“ beschreibt Michael Sieger die Philosophie seines Porzellan Designs.

    ]]>
    Presse & Infos ]]> Press & Infos ]]> Karriere ]]> Job offers ]]> Anfahrt ]]> Directions ]]>