]]> Manufaktur ]]> News & Events ]]> Geschäftskunden ]]> Manufactory ]]> News & Events ]]> Business customers ]]>   Manufaktur
  •   Marke
  • ]]>
    <![CDATA[ Marke]]>

    Präzision hat einen Namen

    Einzigartige Handwerkskunst und exklusives Manufakturporzellan - dafür steht der Name FÜRSTENBERG seit 1747.


    Die wahre Herausforderung liegt in der Vollendung des Besten.


    Vielfältige Designs und präzises Handwerk

    Die Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG setzt mit Premium-Kollektionen neue Maßstäbe in der Porzellanherstellung: Designobjekte der gehobenen Tischkultur von höchster Qualität. Das Sortiment reicht dabei von Geschirrserien über Geschenkartikel bis hin zu individuellen Designerstücken.

     

     

    Leidenschaft

    Die Liebe zum Porzellan und die Leidenschaft für die Handwerkskunst sind es, die den Porzellinern von FÜRSTENBERG zu glänzenden Produkten verhelfen.

     

    Perfektion war auch die Maxime von Siegfried Möller, einem der produktivsten Keramiker des 20. Jahrhunderts. Mit seinem besonderen Charakter schuf er Vasen, die in der Edition Möller auch Jahre später durch ihre Eleganz und Formgebung überzeugen.

    Kreativität

    Aus der schöpferischen Kraft von Menschenhand, gespeist von jahrhundertelanger Erfahrung, entstehen in der Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG perfekte Porzellanobjekte.

     

    Alte Techniken der Handwerkskunst werden in kreativen Prozessen neu interpretiert und lassen beeindruckende Unikate entstehen. So gleicht kein Teil dem anderen, wenn die Vasen, Schalen und Teller der Edition SOLITAIRE den Ofen verlassen. Die unterschiedlichen Kristallornamente der Glasur entstehen durch eine geheimnissvolle Rezeptur und die spannungsreiche Reaktion natürlicher Minerale, die durch den Verlauf der Brenntemperatur beeinflusst wird.

    Präzision

    Wenn die Einzelteile der Tassen oder Kannen zusammengefügt werden, wenn das Porzellan durch liebevoll ausgestaltete Dekore ein Gewand erhält, dann ist Fingerspitzengefühl gefragt.

     

    In diesem Moment unterscheidet sich die Porzellankunst nicht von der gehobenen Gastronomie. Auch hier muss ein Gericht auf den Punkt gelingen, um perfekt zu sein. In der Gourmetlinie BLANC vereinen sich die Ansprüche der Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG und der exquisiten Küche an Ästhetik und Funktionalität.

    Empathie

    Wer tief verborgene Wünsche erahnt, erreicht die Menschen in ihrem Innersten und hinterlässt bleibenden Eindruck. FÜRSTENBERG gelingt diese Herausforderung seit mehr als 270 Jahren.

    2013 setzte FÜRSTENBERG im Auftrag der kestnergesellschaft erstmals eine Skulptur des britischen Bildhauers Tony Cragg in Porzellan um.


    Handwerkskunst in Perfektion

    Der größte Teil der Porzellanherstellung von FÜRSTENBERG beruht auf Handarbeit. Bei uns sind es die Menschen, die das Porzellan machen. Mit ihren Händen, ihren Ideen und vor allen Dingen ihrem Können, gespeist aus mehr als 265 Jahren Erfahrung in der Kunst der Porzellanherstellung. Viele Mitarbeiter haben bereits ihre Ausbildung in der Porzellanmanufaktur absolviert – und arbeiten seitdem, teilweise seit über 40 Jahren, an der Perfektion, die FÜRSTENBERG auszeichnet.


    FÜRSTENBERG | Tradition und Moderne

    Renommierte Designer, Modelleure und Porzellanmaler prägen die Geschichte der Manufaktur, die von Herzog Carl I. von Braunschweig-Wolfenbüttel gegründet wurde. Das ehemalige Jagdschloss diente der Manufaktur über 200 Jahre als Produktionsstätte und beherbergt heute als Porzellanmuseum der Manufaktur FÜRSTENBERG.

    ]]>
    Presse & Infos ]]> Press & Infos ]]> Karriere ]]> Job offers ]]> Anfahrt ]]> Directions ]]>